NG Oberlauda

Die Narrenhochburg im Taubertal

Jahresorden 2021



Corona hin, Corona her,

oben, unten, kreuz und quer,

es an unsren Nerven nagt,

alles wurde abgesagt.

Ob im Narrenring oder Verein,

nirgendwo ein Stelldichein,

bei den „Rootzen“ kam‘s noch grasser,

selbst das 66. Jubiläum fiel ins Wasser.

Kaum Ahoi oder Helau,

Abstinenz statt Narrenschau,

und es herrscht in schwerer Zeit

karnevalistische Untätigkeit.

Doch das ist so nicht überall.

Bei den „Rootzen“, Fall zu Fall,

man über Facebook, Instagram

sich immer informieren kann

was im Verein sich so bewegt,

Bilder halt mit Text unterlegt.

Natürlich gibt’s auch einen Orden,

der ist sogar sehr schön geworden

und zeigt, inzwischen fast ein Muss,

das Symbol „Corona-Virus“.

Giftig grün und wie zum Trutz

dunkelblauer Mund- und Nasenschutz.

„NG Oberlauda 2021“ ist drauf notiert

und auf die Virenstirn noch eingraviert

„Corona dieser Dreck –

unser Jubiläum zum 66igsten ist nun weg“.

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben

und man muss den „Rootz“ auch loben,

denn er hat als Wink uns allen

den Übeltäter fest in seinen Krallen

und ruft uns zu, trotz aller Viren,

die Hoffnung bitte nicht verlieren,

es wird wieder besser, mit Spaß und Radau

und einem dreifach-kräftigen „Rootze-Helau“.